Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Espargaro muss verletzungsbedingt auf AragonGP verzichten

Der Spanier erlitt am Samstag bei einem FP4-Sturz einen Bruch am linken Handgelenk

Pol Espargaro von Red Bull KTM Factory Racing, der beim Gran Premio Michelin® de Aragon einen sehr positiven Start hingelegt hat, muss das Rennen am Sonntag verpassen, nachdem er sich im 4. Freien Training eine Verletzung am linken Handgelenk zugezogen hat.

Der Vorfall ereignete sich am Ausgang von Kurve 9, als der Spanier heftigst über seine RC16 abgeworfen wurde. Ein Abstecher ins Medical Center und weitere Untersuchungen zeigten das Ausmaß der Verletzung. Espargaro versprach nun, beim GP in Thailand am 4. und 6. Oktober wieder auf Kurs sein zu wollen.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen