Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Vorläufiger FIM-MotoE™-Weltcup-Kalender für 2020 vorgestellt

Mehr Runden und mehr Strecken sorgen dafür, dass die MotoE™ im zweiten Jahr neue Höhen erreicht

Der vorläufige Kalender für den FIM-Enel-MotoE™ -Weltcup 2020 wurde nun veröffentlicht. Der Cup wird in seinem zweiten Jahr weitere Austragungsorte für weitere Rennen besuchen.

Die Saison beginnt beim Großen Preis von Spanien auf dem Circuito de Jerez-Angel Nieto, bevor in die MotoE™ in Le Mans beim Großen Preis von Frankreich für ihr zweites Saisonrennen antritt. Von dort geht es zu einem neuen Austragungsort, dem TT Circuit Assen, der diesmal den Sachsenring im Cup-Kalender ersetzt.

Die MotoE™ wird dann vor der Sommerpause auf dem Red Bull Ring in Österreich wieder auf die Strecke zurückkehren und das Jahr mit einem Doppelrennen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli abschließen.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen