Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By motogp.com

Arbolino führt trockenes Warm-Up vor McPhee an

Der Italiener startet heute als 27. ins Rennen, während der WM-Führende Dalla Porta arge Probleme mit seinem Bike hatte

Tony Arbolino (VNE Snipers) fuhr im Warm-Up der Moto3™ beim Motul Grand Prix von Japan eine 1:57.782, um die Zeitenliste vor dem Rennen zu toppen. Der Italiener startet allerdings nur von P27 in der Startaufstellung und hat heute viel Arbeit vor sich. Die beiden Petronas Sprinta Racing-Team Piloten John McPhee und Ayumu Sasaki vervollständigen am Sonntagmorgen die Top Drei.

Für den WM-Führenden Lorenzo Dalla Porta (Leopard Racing) sorgte die morgendliche Session für ordentlich Drama. Der Italiener stieß an Bord seiner Honda auf ein Problem und konnte keine Rundenzeit in die Wertung bringen und das trotz mehrerer Versuche. Kann das Team das Problem vor dem wichtigen JapanGP lösen?

Die Moto3™ Schlacht beginnt um 12:00 Uhr Ortszeit (GMT + 9). Verpasse keine einzige Runde der Action!

Top 10:
1. Tony Arbolino (VNE Snipers) – 1:57.782
2. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0.225
3. Ayumu Sasaki (Petronas Sprinta Racing) + 0.396
4. Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) + 0.398
5. Albert Arenas (Gaviota Angel Nieto Team) + 0.636
6. Raul Fernandez (Gaviota Angel Nieto Team) + 0.642
7. Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) + 0.669
8. Jaume Masia (Mugen Race) + 0.767
9. Aron Canet (Sterilgarda Max Racing Team) + 0.789
10. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0.798

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse! 

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen