Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By motogp.com

Zusammenfassung: Sepang Shakedown-Test Tag 2

Der zweite Tag ist in Malaysia auch schon wieder vorrüber, aber es wurde viel wertvolle Arbeit vor dem offiziellen Sepang-Test geleistet

Tags MotoGP, 2020

Der zweite Tag des Sepang-Shakedown-Tests endete, nachdem sich kurz zuvor die Werkstestfahrer Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) und Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech 3) den Rookies auf der Strecke anschlossen, die nur aufgrund der KTM-Konzessionen mitfahren konnten.

Neben Espargaro, Oliveira und dem KTM Testfahrer, Dani Pedrosa, legten genau wie am ersten Tag die Rookies in der Königsklasse, Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) und Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech 3) einige wertvolle Runden zurück. Einige KTM-Fahrer testeten auf dem Sepang International Circuit eine neue Frontverkleidung.

Alex Marquez (Repsol Honda Team) beendete seinen letzten Tag des Shakedown-Tests, bevor er am Dienstag zur Teampräsentation nach Jakarta fliegt. Für Tag 3 wird also kein Marquez auf der Strecke sein, aber Jorge Lorenzo wird sein Comeback auf der Yamaha geben. Der neue Yamaha-Testfahrer war am Montag bereits auf der Rennstrecke, um sich mit der YZR-M1 vertraut zu machen, bevor er am Dienstag auf die Strecke gehen wird. Am letzten Tag des Shakedown-Tests wird es dann auch ein exklusives Interview mit dem fünffachen Weltmeister auf motogp.com geben.

An anderer Stelle fuhr Bradley Smith mit der brandneuen Aprilia RS-GP weiter solide Runden. Aleix Espargaro, obwohl in Sepang anwesend, fuhr nicht. Nach Angaben von Aprilia Racing-Manager Romano Albesiano führt Smith die wichtigen Grundkontrollen der neuen Maschine durch, bevor Espargaro an Bord springt. Lorenzo Savadori fuhr erneut die Aprilia von 2019.

Die ganze Action vom Sepang Shakedown-Test - Tag 1

Der dritte und letzte Tag findet am Dienstag statt, bevor sich die Fahrer und Teams auf den offiziellen Test von Freitag bis Sonntag vorbereiten.

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!