Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

Was erwartet uns im #SepangTest?

motogp.com zeigt auf, was wir in Sepang erwarten können, wenn die süße Melodie der MotoGP™ zurückkehrt

Das Warten hat ein Ende! Nachdem wir beim Valencia-Test einen ersten Blick auf 2020 erhielten, einen weiteren Blick auf Jerez UND den (privaten) Shakedown, geht das lange Wintertestverbot nun zu Ende und die Saison steht vor der Tür. Am Freitag kehrt die Königsklasse vollständig auf die Strecke zurück, um sich auf eine weitere MotoGP ™ -Saison vorzubereiten.

#SepangTest: Es geht wieder los!

Sowohl in Valencia als auch in Jerez dominierte Yamaha mit Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP), als der Spanier die Nase vorn hatte, und sie werden hoffen, weiterhin die Schlagzeilen zu stehlen, wenn die offiziellen Tests wieder beginnen. In der Woche vor der Aktion war dies zweifellos der Fall: Viñales verlängerte seinen Vertrag mit Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) als Teamkollegen ab 2021, und die Rennzukunft von Valentino Rossi wurde später im Jahr als „TBC“ bekannt gegeben. Und bevor wir zu Atem kommen konnten, bestätigte sich das Gerücht, als Jorge Lorenzo als Testfahrer zur Iwata-Marke zurückkehrte.

Er wird ein großes Gesprächsthema sein, ebenso wie die Leistungen seiner M1-Mitfahrer. Kann Viñales dort weitermachen, wo er aufgehört hat? Wird Quartararo den Docht aufdrehen, jetzt im zweiten Jahr? Welche Voraussetzungen können Rossi und Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) für diese Saison schaffen?

GRATIS: erstes Filmmaterial von Lorenzo zurück auf der Yamaha M1

Währenddessen gibt es bei Honda einen Hauch von Déjà Vu für den amtierenden Champion Marc Marquez (Repsol Honda Team). In der vergangenen Saison musste er sich nach einer Schulteroperation einem langen Kampf gegen die Fitness stellen, und 2020 ist das nicht anders, nachdem die Nummer 93 im November für die andere Schulter auf den Operationstisch zurückgekehrt war. Das war nach dem Jerez-Test, also geht es in Sepang nicht nur darum, die Maschinen für die kommende Saison vorzubereiten. Wie wird es ihm ergehen? Und was ist mit seinem neuen Teamkollegen? Wenn Sie es nicht gehört haben, handelt es sich jetzt bei Repsol Honda um eine Marquez-Marquez-Doppelrechnung, da der amtierende Moto2 ™ -Champion Alex Marquez in die Königsklasse aufsteigt. Wird er der beste Rookie beim Testen sein?

Er muss sich mit Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) und Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech 3) auseinandersetzen. Die Rookies sind alle frisch vom Shakedown, nachdem sie zum ersten Mal im Test mitfahren durften . Die beiden KTM-Absolventen wollen schnell auf Touren kommen und haben zudem die Herausforderung, den inzwischen erfahrenen Pol Espargaro und Miguel Oliveira als Partner zu gewinnen - mit letzterem beim Comeback nach einer Verletzung. Die Zeichen von KTM scheinen nach ihrer Leistung beim Shakedown insgesamt positiv zu sein, als sie ihr Arsenal mit dem Veteranen und jetzt Testfahrer Dani Pedrosa auf der Strecke aufbauten.

Marquez zu seiner Schulter: "Wir müssen in Sepang Kompromisse eingehen"

Werden wir sehen, dass die österreichische Fabrik den Abstand zu den vor uns liegenden verringert hat? Honda und Yamaha haben Ziele auf dem Rücken, ebenso wie Suzuki und Ducati. Team Suzuki Ecstar verließ die beiden vorherigen Tests mit einigen beeindruckenden Positionen auf den Stundenzetteln und positiven Worten von Alex Rins und Joan Mir, und Andrea Dovizioso vom Ducati-Team wehte nicht weit dahinter. Die Borgo Panigale-Fabrik hielt ihre Karten jedoch wie immer etwas näher an der Brust - so dass Sepang noch ein paar Puzzleteile für die Saison sehen konnte. Sylvain Guintoli war im Shakedown auf der Strecke für Suzuki und Michele Pirro auch für Ducati, also sollten sie angewählt werden ...

Aprilia war ebenfalls beschäftigt und ebenfalls positiv. Wo passen sie in die Mischung mit Testfahrer Bradley Smith, der zu Aleix Espargaro nach Sepang kommt? Erste Kommentare von Smith besagten, dass sich das Warten auf das neue Motorrad gelohnt hat und die Frontverkleidung bereits einige Schlagzeilen machte, nachdem sie beim Shakedown die Deckung durchbrochen hatte…

Highlights: Sepang Shakedown-Test Tag 3 von 3

Die werksseitige Hackordnung, die Neulinge, die Technik, die Rückkehr eines fünfmaligen Weltmeisters ... der Sepang-Test verspricht viel, da die Action am Freitag beginnt. Und jetzt ist für alle das richtige Spiel, mit Independent Teams und Fahrern, Rennfahrern, die sich dafür eignen und gebootet sind, und den bald erscheinenden Coverversionen. Besuchen Sie motogp.com für Live-Timing, Berichte, Reaktionen, Videos und mehr - sowie eine umfassende Zusammenfassung von After the Flag, während Simon Crafar anderthalb Stunden lang mit Steve Day und Matt Birt live aus Malaysia zusammenarbeitet , Updates und Analysen finden Sie von 10.30 bis 12.00 Uhr MEZ.

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!

Empfehlungen