Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

Valencia verlängert seinen Vertrag mit der MotoGP™ bis 2026

Auf dem Circuit Ricardo Tormo werden von 2022 bis 2026 mindestens drei Grand Prix ausgetragen

Tags MotoGP, 2020

Dorna Sports freut sich, eine Vertragsverlängerung mit dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia für die Jahre 2022 bis 2026 bekannt zu geben. Eine Vereinbarung bestätigt die Strecke als Gastgeber für mindestens drei Grand Prix in diesen fünf Jahren. Jeder dieser Grand Prix bleibt das Saisonfinale.

Der GP von Valencia wird garantiert im Jahr 2022 stattfinden und kann sich danach bis 2026 mit anderen Rennstrecken auf der iberischen Halbinsel abwechseln. Dies ist auf das unglaubliche globale Interesse an der MotoGP™ zurückzuführen, bei der sich immer mehr Austragungsorte anmelden, um Teil der schnellsten Motorradrennen-Weltmeisterschaft der Welt zu werden.

Das Beste vom Valencia GP in Zeitlupe

Die Vereinbarung wurde am Donnerstag von Ximo Puig, Präsident der Regierung von Valencia, und Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports, in Valencia unterzeichnet.

Ximo Puig, Präsident der Regierung von Valencia: „Bis 2022 wird es einen Grand Prix geben, und von da an werden in fünf Jahren mindestens drei Grand Prix in Valencia stattfinden, von denen jeder das Saisonfinale sein wird. Dies zeigt die gute Arbeit sowie das Vertrauen, das zwischen der Organisation und der Dorna besteht.

Wir haben immer gesagt, dass dies ein grundlegender Grand Prix für die wirtschaftlichen Auswirkungen und auf die Entwicklung des Tourismus in der valencianischen Gemeinde hat und auch im Interessse die Hunderttausenden von Motorsportfans in und um Valencia wurde diese Vereinbarung getroffen."

Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports: „Dorna garantiert der valencianischen Community, dass in diesen fünf Jahren mindestens drei Grand Prix auf der Strecke stattfinden werden. Da Valencia das erste Land ist, das zu dieser Vereinbarung kommt, wird es im ersten Jahr, in dem die Rotation beginnt, nämlich 2022, auf dem Kalender stehen.

Valencia behält sich das Recht vor, der letzte Grand Prix im Kalender zu sein. Ich würde gerne noch fünf Jahre mit einem garantierten Rennen anbieten können, aber das ist nicht möglich. Trotzdem bin ich stolz darauf, wieder eine Einigung mit Valencia erzielt zu haben.“

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!