Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

4. MotoGP™ Virtual Race: die Aufstellungen

11 Fahrer der Königsklasse und neun MotoE™-Piloten werden in zwei Rennen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli antreten

Tags MotoGP, 2020

Wir haben den ersten virtuellen Grand Prix vor etwas mehr als einer Woche auf dem Circuito de Jerez gesehen, als die Stars der MotoGP™, Moto2™ und Moto3™ an drei virtuellen Rennen teilnahmen. Jetzt fährt die MotoGP™ und MotoE™ auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli, um an zwei weiteren virtuellen Rennen teilzunehmen.

Der Red Bull Virtual Grand Prix von Spanien

11 MotoGP™-Fahrer, darunter der amtierende Champion Marc Marquez (Repsol Honda Team) und der neunfache Weltmeister Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP), führen die Königsklasse an. In der MotoE™ geht der FIM Enel MotoE™ -Weltcup Sieger von 2019, Matteo Ferrari (Trentino Gresini MotoE) und Klassenneuling Dominique Aegerter (Dynavolt Intact GP) an den Start. Das MotoGP™-Rennen wird neun Runden (35% der Renndistanz) und das MotoE ™ -Rennen fünf Runden (50% der Renndistanz) umfassen.

MotoGP™ Aufstellung:
Repsol Honda Team – Marc Marquez and Alex Marquez
Monster Energy Yamaha MotoGP – Maverick Viñales and Valentino Rossi
Ducati Team – Michele Pirro
Team Suzuki Ecstar – Joan Mir
Aprilia Racing Team Gresini – Lorenzo Savadori
Petronas Yamaha SRT – Fabio Quartararo
Pramac Racing – Franceso Bagnaia
LCR Honda Idemitsu – Takaaki Nakagami
Reale Avintia Racing – Tito Rabat  

MotoE™ Aufstellung:
Trentino Gresini MotoE 
– Matteo Ferrari
LCR E-Team – Xavier Simeon
Avintia Esponsorama Racing – Eric Granado
EG 0,0 Marc VDS – Mike Di Meglio
Join Contract Pons 40 – Jordi Torres
Intact GP – Dominque Aegerter
Tech 3 E-Racing – Lukas Tulovic
Ongetta SIC58 Squadracorse – Mattia Casadei
Openbank Aspar Team – Alex Medina

Wie immer wird die Berichterstattung über das 4. Virtual Race mit einem Instagram-Live mit jedem Rennsieger abgeschlossen, wobei der MotoGP™ -Sieger um 16:30 Uhr (GMT +2) auf dem MotoGP™Instagram-Kanal zum Gespräch kommt und der MotoE™-Sieger folgt um 17:00 Uhr. Erlebe am Sonntag, den 17. Mai, um 15:00 Uhr zwei weitere atemberaubende Rennen!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!