Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Sofuoglu: "Toprak hat Interesse in der MotoGP™ geweckt"

WorldSBK.com sprach mit dem fünfmaligen Weltmeister Kenan Sofuoglu darüber, wie Toprak Razgatlioglu auch im GP Sport positiv auffällt

Tags MotoGP, 2020

Der offizielle Teamfahrer von Pata Yamaha WorldSBK, Toprak Razgatlioglu, hat laut dem fünfmaligen Weltmeister und türkischen Landsmann Kenan Sofuoglu bereits das Interesse eines „guten Teams“ in der MotoGP™-Weltmeisterschaft geweckt.

Sofuoglu ist kein Unbekannter und eine wahrer Erfolgsmentor, da er Fahrern wie Razgatlioglu und Can Öncü hilft, im WorldSBK-Fahrerlager zu wachsen und sich zu verbessern. Nachdem Razgatlioglu 2018 zum Rookie des Jahres gekürt worden war, holte er 2019 seine ersten WorldSBK-Siege mit einem Double in Magny-Cours. In dieser Saison kam Razgatlioglu an Bord des Yamaha Werksteams und startete das Jahr 2020 auf Phillip Island im Kampf um einen Sieg, der schließlich mit einem P2 endete, bevor er im zweiten Rennen am Sonntag ausschied.

Sofuoglu lies keinen Zweifel an dem Talent des 23-Jährigen und gibt zu, dass Razgatlioglu bereits Interesse seitens der MotoGP™ erhalten hat. "Ich kann Euch sagen, dass Toprak bereits Interesse aus der MotoGP™ bekundet bekam und ich sagte ihm sofort, dass es ein gutes Angebot eines guten Teams war, aber unser erstes Ziel war es, in der Saison 2020 mit Toprak in Superbike zu fahren", sagte Sofuoglu.

„Als ich ihn in die STK1000 steckte, sagte ich Toprak, dass sein Ziel viele Jahre lang die Weltmeisterschaft in der WorldSBK sein muss. Wenn es Toprak 2021 in der WorldSBK leicht fällt und alles gewinnt, wenn es ein offizielles Angebot für das Werksteam für Toprak gibt, werde ich den Plan ändern und wenn es Toprak auch gefällt, werden wir mit ihm in die MotoGP™ wechseln. Toprak soll Geschichte schreiben, eine der Legenden der WorldSBK werden.“

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!