Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By FIM CEV Repsol

FIM CEV Repsol: Runde 1 und 2 offiziell für Juli bestätigt

Die Eröffnungsrunde der Serie findet am 7. Juli auf dem Circuito do Estoril und am 13. Juli in Portimão mit der zweiten Runde statt

Nach einer ungewollt langen Vorsaison freut sich die FIM CEV Repsol bekannt zu geben, dass die beiden ersten Veranstaltungen der Saison nun genehmigt wurden. Wie bereits angekündigt, findet die erste Rennwoche auf dem Circuito do Estoril statt, gefolgt vom Autodromo Internacional do Algarve in Portimão.

Aufgrund von Protokollen und Reisebeschränkungen wurden die Daten wie folgt geändert:

Estoril

Samstag, 4. Juli: Offizielle CEV-Testsession
Sonntag, 5. Juli: Offizielle CEV-Testsession
Montag, 6. Juli: Qualifikation
Dienstag, 7. Juli: Rennen

Algarve

Freitag, 10. Juli: Offizielle CEV-Testsession
Samstag, 11. Juli: Offizielle CEV-Testsession
Sonntag, 12. Juli: Qualifikation
Montag, 13. Juli: Rennen

Wie geplant finden bei jeder Veranstaltung folgende Rennen statt:

Estoril: FIM Moto3™ Junioren-Weltmeisterschaft, Moto2™ Europameisterschaft (2 Rennen) und Hawkers European Talent Cup (2 Rennen).

Algarve: FIM Moto3™ Junioren-Weltmeisterschaft, Moto2™ Europameisterschaft (2 Rennen) und Hawkers European Talent Cup.

Die FIM CEV Repsol und alle Rennstrecken arbeiten eng mit den Sport- und Gesundheitsbehörden zusammen, um sicherzustellen, dass die FIM CEV Repsol-Rennen in einer sicheren Umgebung stattfinden und die zu den angegebenen Daten erforderlichen Maßnahmen einhalten. Zu diesem Zweck wird ein Covid-19-Protokoll fertiggestellt, in dem die zu befolgenden Richtlinien und die ergriffenen Maßnahmen, wie die Reduzierung und strenge Kontrolle der Anzahl der Personen im Fahrerlager sowie Temperaturprüfungen vor dem Zugang erläutert werden, gegebenenfalls auch die Medikamentierung und soziale Distanzierung.

Weitere Aktualisierungen des FIM CEV Repsol-Kalenders werden veröffentlicht, nachdem der offizielle FIM MotoGP™-Weltmeisterschaftskalender veröffentlicht wurde.

Alle Ergebnisse, Videos, Bilder und Informationen zur Meisterschaft finden ihr auf der offiziellen Website: www.fimcevrepsol.com