Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Welchen Vorteil haben KTM & Aprilia im Jahr 2020?

Die sechs Fahrer sind die einzigen, die vor der Eröffnungsrunde die Möglichkeit haben, sich mit ihren MotoGP™ -Maschinen wieder

Es ist offensichtlich, dass die Testkonzessionen von KTM und Aprilia ihnen einen Vorteil bieten und es ihnen ermöglichen, die Lücke zu den vier Herstellern zu schließen, die in der MotoGP™-Weltmeisterschaftswertung vor ihnen liegen. Im Jahr 2020 bieten diese Testkonzessionen jedoch sicherlich mehr Vorteile als je zuvor. In diesen beispiellosen Zeiten wird es eine große Hilfe sein, vor der Eröffnungsrunde in Jerez die Möglichkeit zu haben, ein MotoGP™-Bike zu fahren.

Red Bull KTM Factory Racing-Chef Mike Leitner stimmt ebenfalls zu und teilt motogp.com mit, dass Pol Espargaro und Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) sowie Miguel Oliveira und Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech 3) die Chance haben, nächste Woche auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli zu testen, was "sehr positiv" ist. Der Österreicher wird jedoch bis zum Sonntagabend des 19. Juli, dem Datum des Red Bull Gran Premio de España, warten, um einen vollständigen Hinweis darauf zu geben, welchen Vorteil dies wirklich hatte.

Pol Espargaro: "Es ist das Traum-Bike, um einen Titel zu kämpfen"

Im Gegensatz zu Honda, Ducati, Yamaha und Suzuki dürfen sowohl KTM als auch Aprilia so frei testen, wie sie möchten, und dies können sie auch mit ihren offiziellen Fahrern tun. Einziger limitierender Faktor sind die 120 Reifen, die Michelin ihnen für das Kalenderjahr zugeteilt hat. Daher können die vier Fahrer von KTM und Aleix Espargaro von Aprilia Racing Team Gresini am Test der nächsten Woche in Misano teilnehmen.

"Das ist natürlich sehr positiv", sagte KTM-Teammanager Mike Leitner. "Sowohl wir als auch Aprilia haben diese Chance, aber am Ende des Rennwochenendes werden viele Fahrer schnell sein. Es ist aber natürlich kein Nachteil. Wie groß der Vorteil nach der ersten Runde ist, kann ich aber erst nach dem ersten Rennen sagen, weil: Natürlich ist es eine andere Strecke, bei der alle mit Null anfangen. Aber ich werde es erst nach dem Sonntag sagen können!"

"Pol und Brad sowie das Tech 3-Team werden kommen, damit wir alle vier Fahrer auf der Strecke haben. Wir freuen uns, dass wir das können und unsere Entwicklung mit allen vier Fahrern fortsetzen können. Es ist leider nicht möglich, vor der ersten Runde einen weiteren Test durchzuführen, aber das wird schon genug sein."

KTM kehrt zum Testen auf heimischem Boden zurück

"Wir werden Misano auf eine andere Art und Weise begegnen, weil es komplett neu asphaltiert ist und wir nicht wissen, wie die Strecke mit dem neuen Belag aussehen wird. Es ist auch ein wichtiger Test für Michelin, sie sind äußerst glücklich, dass sowohl wir als auch Aprilia testen werden. Es wird natürlich eine Hilfe für das GP-Wochenende sein. Insbesondere für die Rookies ist es gut, dass sie vor den beiden GPs dort fahren dürfen."

"Diese Saison wird mit vielen aufeinanderfolgenden Rennen etwas ganz Besonderes sein, daher brauchen die Fahrer eine gute Strategie, um eine starke Saison zu fahren. Wir freuen uns dennoch auf den Start. Ich denke, es ist ein fairer Kalender mit vielen Rennstrecken mit unterschiedlichen Eigenschaften. Es wird eine neue Erfahrung für alle: Fahrer und Hersteller. Wir haben eine recht junge Aufstellung, daher ist dies für unser Team ziemlich gut, sie haben die Möglichkeit, ein Rennen nur eine Woche nach dem ersten zu wiederholen. Es wird interessant sein, die Fortschritte zu sehen, insbesondere bei den jungen Fahrern. "

KTM und Aprilia werden auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli vom Testfahrer des Ducati-Teams, Michele Pirro, begleitet. Auf motogp.com kannst du anschließend alle Reaktionen hören und Eindrücke der Streckenaction vom vorletzten MotoGP™-Tests sehen, bevor die Saison 2020 am Mittwoch, den 15. Juli, mit einem eintägigen Test vor der Eröffnungsrunde beginnt.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!