Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Tage vor
By motogp.com

Vietti toppt feuchtes FP3, das Wetter bleibt unvorhersehbar

Starker Regen über Nacht sorgte heute Morgen für eine durchnässte Strecke, wobei die Ideallinie bereits zu trocknen beginnt

Celestino Vietti vom SKY Racing Team VR46 lag beim myWorld Grand Prix vonn Österreich während eines feuchten, aber regenfreien FP3 eine halbe Sekunde vor dem Moto3™-Feld. Starker Regen über Nacht srogte auch zu Beginn der 40-minütigen Session heute Morgen noch für eine völlig nasse Fahrbahn, aber als die Schlussphase begann, bildete sich bereits eine trockene Linie. Der Italiener fuhr eine 1:42.775, sechs Sekunden hinter Tony Arbolinos (Rivacold Snipers Team) schnellster Runde auf den kombinierten Zeittabellen.

Ai Ogura vom Honda Team Asia liegt auf dem zweiten Platz der FP3-Zeiten, vor Raul Fernandez von Red Bull KTM Ajo und dem Österreicher Max Kofler (CIP Green Power) auf den Plätzen drei und vier. Viettis SKY Racing Team VR46-Teamkollege Andrea Migno vervollständigte die Top 5 mit acht Zehntelsekunden Rückstand. Eine Handvoll Fahrer kamen während des Trainings zu Sturz, der erste davon war Deniz Oncu von Red Bull KTM Tech 3. Der Türke wurde von Alonso Lopez (Sterilgarda Max Racing Team), Kaito Toba (Red Bull KTM Ajo) und Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) in die Kiesfalle begleitet.

Auf den kombinierten Zeittabellen steht Arbolino vor John McPhee (Petronas Sprinta Racing) und Jaume Masia (Leopard Racing). Die Bedingungen für das erste Qualifying sind derzeit noch ein Rätsel, da im Laufe des Nachmittags einige Regenfälle vorhergesagt werden. Wer weiß, wann sich der Himmel über dem Red Bull Ring öffnet? Es ist sicher, dass es so unvorhersehbar wie nie zuvor wird. Verpasse also nicht das Qualifying der Leichtgewichtsklasse, das um 12:35 Uhr Ortszeit beginnt.

Top 10 im FP3:
 1. Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) - 1: 42,775
 2. Ai Ogura (Honda Team Asia) + 0,476
 3. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,525
 4. Max Kofler (CIP Green Power) + 0,702
 5. Andrea Migno (SKY Racing Team VR46) + 0,808
 6. Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) + 0,882
 7. Kaito Toba (Red Bull KTM Ajo) + 0,949
 8. Jaume Masia (Leopard Racing) + 0,962
 9. Darryn Binder (CIP Green Power) + 1.126
 10. Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) + 1.131

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!