Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Moto2™ Warm-Up: Canet auf P1, Polesitter Gardner stürzt

Die Rookie-Sensation verdrängte den Australier in seiner letzten Runde, wobei dieser in Kurve 11 einen riesigen Highside erlitt - Fahrer ok

Aron Canet (Oceanica Aspar Team Moto2) hat es in letzter Sekunde geschafft, das Moto2™- Warm-Up beim Gran Premio Lenovo di San Marino e della Riviera di Rimini für sich zu behaupten. Die 1:36.649 des Rookies reichte aus, um Remy Gardner (Onexox TKKR SAG Team) um 0,113s zu schlagen, während der Polesitter in den letzten Phasen einen riesigen Highsider erlitt. Zum Glück hielt der Australier seinen zweiten Platz und blieb weitesgehend unverletzt. Titelanwärter Luca Marini (SKY Racing Team VR46) rundete am Sonntagmorgen die Top Drei ab.

Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) war ein weiteres Sturzopfer in der 20-minütigen Session. Der schnellste Fahrer vom Qualifying startet heute Nachmittag aus der Boxengasse, während sein Teamkollege Augusto Fernandez im Warm-Up Vierter wurde. Der Titelanwärter und Lokalmatador Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) vervollständigte die Top 5 mit 0,201s Vorsprung.

Das Moto2™ -Rennen beginnt um 12:20 Uhr Ortszeit (GMT + 2) - verpasse es nicht!

Top 10:
1. Aron Canet (Oceanica Aspar Team Moto2) - 1: 36,649
2. Remy Gardner (Onexox TKKR SAG Team) + 0,113
3. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0,125
4. Augusto Fernandez (EG 0,0 Marc VDS) + 0,170
5. Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) + 0,201
6. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) + 0,339
7. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0,351
8. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) + 0,437
9. Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) + 0,439
10. Lorenzo Baldassarri (FlexBox HP 40) + 0,460

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen