Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By Petronas Sprinta Racing

Petronas Sprinta Racing Moto3™ verpflichtet Darryn Binder

Der Südafrikaner Darryn Binder wird dem Kader für die Moto3™ -Weltmeisterschaft 2021 beitreten!

Petronas Sprinta Racing freut sich bekannt zu geben, dass der südafrikanische Fahrer, Darryn Binder, für 2021 einen Einjahresvertrag mit dem Moto3™ Team des malaysischen Rennstalls unterzeichnet hat.

Binder hat sich als einer der heißesten Kandidaten in der Juniorenkategorie erwiesen. In der laufenden Saison mischte er regelmäßig mitten im Geschehen mit, einschließlich der schnellsten Runde beim diesjährigen GP von Österreich.

Der mittlerweile 22-Jährige nahm 2015 erstmals an der Moto3™-Meisterschaft teil, nachdem er den Red Bull Rookies Cup absolviert hatte. Nach einer harten ersten Saison hat Binder beeindruckende Fortschritte gemacht. Trotz der Verletzung im Jahr 2017 konnte Darryn immer noch konstant Punkte sammeln, unter die Top 10 fahren – sein bestes Ergebnis war ein vierter Platz. Zuletzt hat der Südafrikaner zwei Podestplätze (Japan 2018 und Argentinien 2019) und drei schnellste Runden (Japan 2018, Aragon 2019 und Österreich 2020) erreicht.

Petronas Sprinta Racing heißt Darryn im Team willkommen und freut sich darauf, ihn beim Vorsaison-Test 2021 auf seiner Honda NSF250RW zu sehen.

Johan Stigefelt, Teamdirektor: "Ich freue mich sehr, dass wir Darryn für das nächste Jahr verpflichtet haben. Wir haben gesehen, dass er ein aggressiver, talentierter und guter Fahrer ist, besonders am Renntag. Das ist der Typ, mit dem man arbeiten will, jemand, der den nächsten Schritt in seiner Karriere machen will, und die Art von Fahrer, die man in seinem Team sehen möchte, der aber eben auch um die Spitzenpositionen kämpfen kann. Dies wird definitiv das Ziel bei ihm sein. Zuerst muss er sich an die Honda gewöhnen und wir möchten, dass er sich im Team genau so wohl fühlt, wie es in der Vergangenheit andere Fahrern getan haben. Er wird eine starke Crew um sich haben und ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam etwas sehr Gutes erreichen können."

Darryn Binder: "Ich freue mich sehr, für die nächste Saison zu PETRONAS Sprinta Racing zu kommen. Ich war sehr aufgeregt, als sich die Gelegenheit ergab, und ich denke, wir haben ein großes Potenzial zusammen und ein großartiges Paket, mit dem wir zusammenarbeiten können. Ich habe das Gefühl, dass wir es schaffen können, wirklich gute Arbeit abzuliefern und ich denke, dass wir eine glänzende Zukunft vor uns haben. Ich persönlich denke, dass dies die beste Gelegenheit für mich ist, immer an der Spitze der Gesamtwertung zu stehen. Unser Ziel wird es sein, bei jedem Rennen um die Spitzenpositionen zu kämpfen."

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!