Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By motogp.com

Bagnaia schlägt Mir im MotoGP™ FP4 in Misano

Die beiden Lehrlinge sehen in Misano vor dem Qualifying beeindruckend stark aus

Francesco Bagnaia (Pramac Racing) entschied das MotoGP™ FP4 beim Gran Premio TISSOT dell'Emilia Romagna e della Riviera di Rimini mit einer 1:32.005 für sich und setzte sich damit weniger als ein Zehntel vor Joan Mir (Team Suzuki Ecstar). Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) vervollständigte die Top Drei mit 0,119s Rückstand auf Bagnaia.

Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) und Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) rundeten die Top 5 ab, die in dem 30-minütigen Stint von 0,290 Sekunden abgedeckt wurden. Bradley Smith (Aprilia Racing Team Gresini) und Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) stürzten in Kurve 15 vor dem Qualifying - Fahrer in Ordnung.

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen