Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Arbolino stürmt zur Rekord-Pole-Position in Barcelona

Der Italiener platzierte sich im Moto3™-Qualifying beim GP von Katalonien mehr als eine halbe Sekunde vor dem Verfolgerfeld

Raúl Fernández (Red Bull KTM Ajo) hatte es sich bereits auf der Pole Position gemütlich gemacht, doch die Rechnung hat er ohne die letzte Knaller-Runde von Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) gemacht. Der Italiener knallte mit einer 1'47,762 nicht nur einen neuen Rundenrekord raus, sondern ließ auch seine Gegner um mehr als sechs Zehntel hinter sich – das perfekte Manöver, um seine Verpflichtung bei Liqui Moly Intact GP in der Moto2™ für 2021 zu feiern.

Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) fuhr die exakt gleiche Rundenzeit wie Raúl Fernández wodruch sich die beiden nebeneinander in der ersten Reihe aufstellen werden um ihren neunten Grand Prix des Jahres zu bestreiten. Die zweite Reihe besteht aus Albert Arenas (Gaviota Aspar Team Moto3), der sich durch das Q1 gekämpft hat, Jaume Masia (Leopard Racing) und Niccolò Antonelli (SIC58 Squadra Corse).

Filip Salac (Rivacold Snipers Team) startet vom siebten Platz. Kaito Toba (Red Bull KTM Ajo), Darryn Binder (CIP - Green Power) und Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) vervollständigen die Top 10 in dieser Qualifikation, die auch einige Stürze gesehen hat. In der letzten Kurve der letzten Runde lag Fernandez am Boden, aber zum Glück blieb er unverletzt. Ein enttäuschendes Ende der Session für den Fahrer mit der Nummer 25, aber er wird sich freuen, seinen beeindruckenden Qualifikationsrekord intakt zu halten - P2 ist ein fantastischer Startplatz für den KTM-Star. ​

Das Moto3™-Titelrennen wird am Sonntagnachmittag in Barcelona voraussichtlich eine weitere Wendung nehmen. Es wird zweifellos eine aufregende Uhr sein, wenn sich die Leichtgewichtsklasse 2020 erneut auf den Kampf vorbereitet - schalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt um 12:00 Uhr Ortszeit (GMT + 2) für das Rennen ein!

 

Top 10:
1. Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) 1.47.762
2. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,618
3. Gabriel Rodrigo (Kommerling Gresini Moto3) + 0,618
4. Albert Arenas (Gaviota Aspar Team Moto3) + 0,628
5. Jaume Masia (Leopard Racing) + 0,728
6. Niccolo Antonelli (SIC58 Squadra Corse) + 0,832
7. Filip Salac (Rivacold Snipers Team) + 0,942
8. Kaito Toba (Red Bull KTM Ajo) + 0,967
9. Darryn Binder (CIP Green Power) + 1,026
10. Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) +1,062

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen