Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Tage vor
By Petronas Yamaha SRT

OFFIZIELL: Rossi fährt 2021 bei Petronas Yamaha SRT

Der neunfache Weltmeister wird 2021 mit dem malaysischen Kader in der MotoGP™ Weltmeisterschaft neben Franco Morbidelli antreten...

Das Petronas Yamaha Sepang Racing Team ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass Valentino Rossi für die MotoGP™ -Saison 2021 in den Kader aufgenommen wird. Für Valentino Rossi braucht es keine Erklärung, immerhin ist er für viele der Größte aller Zeiten mit all den Rekorden, die er in seiner Karriere in der Königsklasse seit 2000 erreicht hat.

Valentino Rossi - geboren am 16. Februar 1979 in Urbino ist ein altes Eisenn, denn schon seit dem Jhr 2000 tritt er in der Königsklasse an und ist der einzige Fahrer in der Geschichte, der 125ccm, 250ccm, 500ccm und MotoGP™ Weltmeisterschaften gewonnen hat. Allein in der Königsklasse kann Valentino sieben Weltmeistertitel, 89 Rennsiege, 199 Podestplätze, 55 Pole-Positionen und 76 schnellste Runden vorweisen. Bei Petronas Yamaha SRT wird der Italiener im Jahr 2021zum neunten Mal in Folge an Bord einer Yamaha YZR-M1 antreten.

Nach dem Debüt des malaysischen Kaders beim GP von Qatar im Jahr 2019 wird Rossi in deren dritten Saison in der MotoGP™dem Satellitenteam beitreten. In dieser ersten Saison in der Königsklasse lieferte Petronas Yamaha SRT sechs Pole-Positions und sieben Podestplätze ab und gewann sogar die Independent Team Championship-Wertung. In diesem Jahr blickt das junge Team bereits auf zwei Pole-Positions, vier Podestplätze und drei Rennsiege sowie die Führung in der Team-Meisterschaft.

Mit der Ankündigung, dass Rossi zusammen mit seinem Landsmann und Freund Franco Morbidelli das Petronas Yamaha SRT-Line-up für 2021 vervollständigt, blicken wir auf ein Jahr, in dem das Team ein weiteres großartiges Kapitel in ihrer MotoGP-Geschichte schreiben möchte.

Razlan Razali, Teamchef bei Petronas Yamaha SRT: "Im Namen des PETRONAS Yamaha Sepang Racing Teams und aller seiner Partner ist es eine absolute Ehre, Valentino Rossi - einen legendären Fahrer, eine lebende Legende im nächsten Jahr - im Team begrüßen zu dürfen. Seine Erfahrung wird von großem Vorteil sein. Wir sind sicher, dass wir viel von Valentino lernen können, wenn wir in unsere dritte Saison in der MotoGP starten."

"Gleichzeitig werden wir unser Bestes geben, um ihn dabei zu unterstützen, wettbewerbsfähig zu sein und ihn für das Vertrauen belohnen, das er uns als Team entgegenbringt. Wir sind demütig über diese Gelegenheit und bereit, die Herausforderung anzunehmen. Wir glauben, dass die die Kombination von Valentino und Franco  eine wirklich beeindruckende Macht werden kann, um unser Ziel zu erreichen, nächstes Jahr gemeinsam so wettbewerbsfähig wie möglich zu sein. Wir können es kaum erwarten! "

Johan Stigefelt, Direktor bei Petronas Yamaha SRT: "Es ist erstaunlich, einen Fahrer wie Valentino Rossi für unser drittes Jahr in der MotoGP-Meisterschaft verpflichten zu können. Wir haben uns von einem Moto3-Team zu einem Moto2-Team und schließlich zu einem erfolgreichen MotoGP Team entwickelt und das in kurzer Zeit. Jetzt die Team-Wertung anzuführen und einen der größten Fahrer aller Zeiten zu verpflichten, die der Sport je gekannt hat, ist unglaublich."

"Es ist lange her, dass Valentino in einem Satellitenteam war, und wir werden unser Bestes geben, damit er sich wohl fühlt. Wir möchten sicherstellen, dass er sich in unserem Team wohl fühlt, wir ihm vertrauen und an das wir sehr an ihn glauben. Unser Ziel ist es, als Team noch besser zu werden, Rossi dabei zu helfen, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und 2021 zu einem unvergesslichen Jahr zu machen. "

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!