Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By Ducati Team

Bagnaia wechselt 2021 zu Miller ins Ducati-Werksteam

Der Italiener wird in der nächsten Saison mit dem aktuellen Teamkollegen von Pramac Racing, Jack Miller, in das Ducati-Werksteam befördert

Ducati Corse hat offiziell bestätigt, dass Francesco Bagnaia (Pramac Racing) 2021 zum Teamkollegen Jack Miller in das offizielle Ducati-Werksteam stoßen wird.​

Bagnaia zeigt eine bisher sehr vielversprechende Saison 2020. Ein mechanisches Problem in Jerez beendete die Hoffnungen des Italieners auf ein erstes MotoGP™-Podest, bevor ein Beinbruch in der Tschechischen Republik dazu führte, dass er drei Rennen verpasste. Bagnaia, der immer noch mit Krücken ging, kehrte jedoch mit einem Knall auf heimischem Boden zum Geschehen zurück. Pecco holte sich in Misano mit einem atemberaubenden P2 ein traumhaftes Podium in der Königsklasse, bevor ein unglücklicher Sturz eine Woche später am selben Ort Bagnaia einen möglichen Sieg kostete.

Nach seinem Auftritt im Jahr 2020 wurde der 23-Jährige für die nächste Saison mit einem Aufstieg in das Ducati-Werksteam belohnt. Sowohl er als auch Miller werden 2021 in einer aufregenden, jugendlichen und extrem schnellen Ducati-Team-Besetzung in offiziellem Ducati-Rot auftreten.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen