Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Lecuona will am Samstag in Valencia zurückkehren

Der Red Bull KTM Tech3-Mann wird an seinem Heim-Grand-Prix teilnehmen, nachdem er am Dienstag negativ auf Covid-19 negativ getestet wurde...

Iker Lecuona von Red Bull KTM Tech3 wird an diesem Wochenende beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana nach zehn Tagen Quarantäne wieder in Aktion treten. Der Spanier wurde am Dienstag negativ auf Covid-19 getestet und wird für die FP3-Sitzung am Samstag wieder auf seiner KTM sitzen. Seine Zeit der Selbstisolation endet allerdings erst am Samstagmorgen.

Der Rookie musste den Großen Preis von Europa aussetzen, nachdem sein Bruder positiv auf Covid-19 getestet wurde, kann aber nun an seinem HeimGP teilnehmen.

Iker Lecuona: "Ich bin sehr froh, dass ich diese Woche nach Valencia reisen kann, auch wenn ich erst am Samstag wieder fahren darf. Das bedeutet, aber immerhin, dass ich im Rennen starten kann. Das sind großartige Neuigkeiten. Ich freue mich riesig an meinem Heim Grand Prix teilnehmen zu können. "

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!