Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Binder und Quartararo ziehen ins Q2 ein, Rins auf P14

Erleichterung für einen der Titel-Herausforderer, eine Katastrophe für den anderen, da sich Rins mit Startreihe fünf zufrieden geben muss

Brad Binder von Red Bull KTM Factory Racing zeigte im ersten Qualifying beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana eine beeindruckende Leistung und setzte sich bis zum Kampf um die Pole Position durch. Der Rookie musste zu Beginn der Session ordentlich pushen, denn es regnete allmählich auf dem Circuit Ricardo Tormo, aber er war nicht nervös und setzte eine 1:30.810, um den ersten Platz einzunehmen.

Alex Marquez liefert bösartigen 500er-Style Highsider

Fabio Quartararo von Petronas Yamaha SRT musste zum ersten Mal in seiner MotoGP™-Karriere im Q1 starten, konnte sich jedoch verbessern und sich in das Q2 durchsetzen. Er wird versuchen, die Titeljagd am Sonntagnachmittag nach Portimao zu bringen. Ein weiterer Mann, der dies anstrebt, ist Alex Rins von Team Suzuki Ecstar. Die Aufgabe des Spaniers wurde jedoch nach dem vierten Platz im Q1 deutlich schwieriger. Er wird den Grand Prix von Valencia am Sonntag vom 14. Startplatz aus starten.

Alex Marquez von Repsol Honda verdient Respekt, nachdem er nur wenige Minuten, nachdem er von seiner Honda RC213V in einem schrecklichen Highsider bösartig abgeworden worden war, wieder auf die Strecke zurückgekehrte.

Klicke HIER für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!