Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

Sasaki gibt das Tempo im Moto3™ Warm-Up vor

Der Match Point-Sonntag hat begonnen und es ist der japanische Fahrer, der in der 20-minütigen Warm-Up Session an der Spitze steht...

Ayumu Sasaki von Red Bull KTM Tech3 führte das Moto3™ Warm-Up beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana an. Der japanische Fahrer setzte sich mit einer 1:39.511 gegen Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) um 0,067 Sekunden durch. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) komplettierte die Top Drei vor dem Rennen, der türkische Fahrer war ebenfalls nur weniger als ein Zehntel zurück.

Der Meisterschaftsführende Albert Arenas (Gaviota Aspar Team Moto3) hat heute seine erste Chance auf den Titelgewinn und der vierte Platz im Warm-Up sollte dem Spanier Hoffnung machen, das seine Pace ausreichen wird... Vorrausgesetzt es verläuft alles nach Plan. Der Sieger des EuropaGP letzte Woche, Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo), vervollständigte die Top 5, die nur um 0,085 Sekunden getrennt waren - ein sicheres Zeichen dafür, dass die Moto3™-Titelschlacht später ein weiterer Knüller werden wird. Ai Ogura (Honda Team Asia) beendete die morgendlich Session hingegen nur auf P18.

Schalte um 11:00 Uhr Ortszeit (GMT + 1) für das bislang wichtigste Moto3™-Rennen der Saison ein!

Top 10:
1. Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3) - 1: 39,511
2. Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) + 0,067
3. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) + 0,075
4. Albert Arenas (Gaviota Aspar Team Moto3) + 0,076
5. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,085
6. Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) + 0,150
7. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0,163
8. Ryusei Yamanaka (Estrella Galicia 0,0) + 0,236
9. Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) + 0,244
10. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0,270

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!