Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Vorläufige Starterlisten für 2021 enthüllt

Die vorläufigen Teilnehmerlisten für die MotoGP™, Moto2™ und Moto3™ für die nächste Saison wurden bekannt gegeben

Tags MotoGP, 2020

Einen Tag nachdem der Vorhang einer extrem spannenden Saison 2020 auf dem Algarve International Circuit gefallen ist, richtet sich nun der Fokus auf 2021. Seht Euch jetzt die vorläufigen Teilnehmerlisten für die MotoGP™ -, Moto2™ - und Moto3™ an.

In der MotoGP™ wollen drei Rookies ihr Glück versuchen. Der neue Moto2™ -Weltmeister Enea Bastianini und der Zweitplatzierte Luca Marini werden es sich in der Box von Esponsorama Racing gemütlich machen, während sich Jorge Martin bei Pramac Racing der neuen Herausforderung stellt. Zwei von ihnen müssen ihre Startzahl für ihr Debüt in der Königsklasse ändern!

Aber auch an anderer Stelle gibt es die ein oder andere Änderungen, an die man sich vor dem Sepang-Test Anfang nächsten Jahres gewöhnen sollte. Eine brandneue Werks-Ducati-Formation, Fabio Quartararo und Valentino Rossi tauschen die Plätze, Pol Espargaro geht zum Repsol Honda Team und vieles mehr... Außerdem wird der viel diskutierte Platz des Aprilia Racing Team Gresini neben Aleix Espargaro vorläufig von Lorenzo Savadori besetzt.

Die Moto2™ heißt 2021 acht Rookies willkommen, darunter den Amerikaner Cameron Beaubier. FIM CEV Repsol Moto2™ -Europameister Yari Montella wird Jorge Navarros Teamkollege bei Speed Up Racing, während Moto3™ -Weltmeister Albert Arenas mit Aspar den Schritt nach oben wagt. Celestino Vietti, Tony Arbolino, Raul Fernandez, Ai Ogura und Barry Baltus sind die anderen Leichtgewichtler der Klasse 2020, die im kommenden Jahr aufsteigen. Wie wir wissen, wechselt Joe Roberts zum Weltmeister-Team Italtrans Racing Team und Fabio Di Giannantonio lässt seine Beziehung zu Gresini Racing wieder aufleben. Eine sehr, sehr aufregende Aufstellung der Mittelklasse erwartet uns in nur wenigen Monaten...

In der Leichtgewichtsklasse werden fünf Rookies versuchen, ihre Autorität im Grand-Prix-Fahrerlager unter Beweis zu stellen. Darunter Red Bull MotoGP Rookies Cup-Champion von 2020, Pedro Acosta, der zu Jaume Masia ins Red Bull KTM Ajo Team wechselt. FIM CEV Repsol Moto3™ Junioren-Weltmeister Izan Guevara trifft auf den amtierenden Meister Aspar, während Lorenzo Fellon Niccolo Antonelli bei SIC58 Squadra Corse ersetzt. Xavier Artigas bekommt seine erste Vollzeit-Chance bei Leopard Racing und Andi Izdihar steigt in einem direkten Tausch mit Ogura aus der Moto2™ ab. Es gibt viele bemerkenswerte Änderungen in Moto3™ für 2021, die schon jetzt eine weitere zauberhafte Saison zu werden verspricht.