Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

Quartararo beginnt seine Reise mit dem Yamaha-Werksteam

Der Franzose besuchte Yamaha's europäische Hauptquartier in Gerno di Lesmo, Italien...

Der Beginn eines Traumjahres im Königsblau der Yamaha-Werkstruppe ist für den MotoGP™ Rookie des Jahres 2019, Fabio Quartararo, nun offiziell im Gange, nachdem er am Montag das europäische Hauptquartier der japanischen Fabrik in Gerno di Lesmo, Italien, besucht hatte.

Der 21-Jährige wurde von Lin Jarvis, Geschäftsführer von Yamaha Motor Racing, und Massimo Meregalli, Teammanager des MotoGP-Teams von Monster Energy Yamaha, begrüßt. Das Trio machte einen Rundgang durch die Büros von Yamaha Factory Racing, wodruch sich der Franzose für die nächsten zwei Jahre an sein neues berufliches Umfeld einstimmen konnte.

Er ist jedoch nicht der Einzige, der den Wechsel von Petronas Yamaha SRT zum vollen Werksteam wagt – Crew-Chief Diego Gubellini folgt Quartararo. Das Duo muss jedoch etwas länger darauf warten, um sich richtig an die 2021er Yamaha M1 zu gewöhnen, denn die erste Gelegenheit bietet sich erst am Eröffnungstag des Qatar-Tests am 6. März und nicht wie ursprünglich vorgesehen bereits im Februar in Malaysia.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen