Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Marc Marquez kehrt zum Training zurück

Der 8-fache Weltmeister saß am Mittwoch bereits wieder an Bord eines Heimtrainers, um sich langsam wieder zu Alter Form zurückzukämpfen

Tags MotoGP, 2021

Es ist ein Bild, das uns alle sehr erfreut: Marc Marquez (Repsol Honda Team) trainiert wieder, nachdem er sich im Dezember einer erneuten Operation an seinem gebrochenen rechten Arm unterziehen musste. Der achtfache Weltmeister veröffentlichte in den sozialen Medien, dass er auf einem Heimtrainer trainierte – eine hervorragende Nachricht vor dem Start der Saison 2021.

Nach Komplikationen mit seiner Humerusfraktur, die er sich beim Saisonauftakt 2020 in Jerez zugezogen hatte, wurde die Nummer 93 Anfang Dezember zum dritten Mal operiert. Zum Glück konnte Marc Marquez nach einer erfolgreichen medizinischen Untersuchung am 14. Januar nun mit einer zwar noch eingeschränktem Form von Training beginnen, aber es ist ein Anfang. Das Repsol Honda Team und die MotoGP™ -Fans auf der ganzen Welt drücken die Daumen, dass wir den Fahrer mit der Nummer 93  beim Eröffnungsrennen der Saison in Qatar wieder in Aktion sehen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen