Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

FIM MiniGP World Series: Sei dabei!

Das Bewerbungsverfahren für Verbände und CONUs, die ihren Platz auf der Road to MotoGP™ einnehmen möchten, hat begonnen...

Tags MotoGP, 2021

Vor kurzem wurde die FIM MiniGP World Series ins Leben gerufen, um MiniGP-Wettbewerbe aus der ganzen Welt unter demselben Dach zu vereinheitlichen und zu standardisieren. Die Serie ist der neueste Weg auf der Road to MotoGP™ und zielt darauf ab, eine gleichberechtigte Plattform für junge Fahrer weltweit zu schaffen, um ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten zu verbessern. Verbände und CONUs (Kontinentalgewerkschaften) aus der ganzen Welt können sich jetzt bewerben. Bewerbungen werden bis zum 31. März anngenommen.

Anträge sind bei der FIM über ein Antragsformular zu stellen, das die FIM jedem nationalen / kontinentalen Verband zur Verfügung stellt.

Es gibt drei Arten von Cups:

- National: organisiert von oder durch einen FMN (Nationaler Verband), der als MiniGP National Cup bezeichnet wird
- Regional: organisiert von oder durch verschiedene FMNs, genannt MiniGP Regional Cup
- Continental: organisiert von oder durch eine CONU, genannt MiniGP Continental Cup

Veranstalter, die an der FIM MiniGP World Series teilnehmen möchten, müssen sich an ihre FMN oder CONU wenden und ihr Interesse an der Serie bekunden. Das FMN oder die CONU wird das Projekt dann im Namen des Veranstalters über das Antragsformular der FIM vorlegen.

FMNs und CONUs, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen ihr Projekt ebenfalls über das Antragsformular der FIM MiniGP World Series der FIM vorlegen.

Alle Interessenten können nun über das Antragsformular ihre jeweiligen Projekte der FIM vorstellen. Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wählt die FIM die Cups aus, die die erste FIM MiniGP World Series bilden. Die Liste derjenigen, die für die Serie ausgewählt wurden, wird spätestens am 30. April veröffentlicht. Projekte, die vor dem Bewerbungsschluss eingereicht werden, können schnell angenommen werden, wenn der vorgeschlagene Starttermin des Wettbewerbs vor dem 31. März liegt.

Der beigefügte Leitfaden bietet einen umfassenden Überblick über die Vorschriften, Bedingungen, Ausrüstung, technischen Anforderungen und die nächsten Schritte für jede FMN / CONU, jeden Veranstalter oder jeden Interessierten, die Teil der FIM MiniGP World Series sein möchten. Dies beinhaltet eine Zusammenfassung, wie jeder Pokal ablaufen muss, um akzeptiert zu werden, sowie Details zu Zeitplänen, Strecken und mehr. Die Beschaffung und Preisgestaltung der erforderlichen Ausrüstung, Motorräder und Reifen sowie das Design und die Lackierungen, die für einen Cup erforderlich sind, der in die FIM MiniGP World Series aufgenommen wird, werden ebenfalls erläutert.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen