Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

MotoE™-Fahrer starten in dreitägigen offiziellen Jerez-Test

Die FIM Enel MotoE™ -Weltcup-Teilnehmer von 2021 starten diese Woche in Andalusien in die neue Saison...

Tags MotoE, 2021

Die FIM Enel MotoE™-Weltcup-Saison 2021 beginnt diese Woche, da auf dem Circuito de Jerez-Angel Nieto vom 2. bis 4. März ein dreitägiger offizieller Test stattfindet.

Mit Ausnahme des verletzten Mattia Casadei (Ongetta SIC58 Squadracorse) werden alle Fahrer in Andalusien auf ihren elektrischen Energica Ego Corsa Maschinen in Aktion treten, womit die Vorbereitungen für die neue Saison vor der ersten Runde im Mai in die heiße Phase gehen. Der amtierende Pokalsieger Jordi Torres (Pons Racing 40) wird sich erstmals wieder mit Vizemeister von 2020, Matteo Ferrari (Team Gresini MotoE) und dem letztjährigenn Bronzemedaillengewinner Dominique Aegerter (Dynavolt Intact GP) messen.

Der frühere MotoGP™-Fahrer Yonny Hernandez (Octo Pramac MotoE) wird seinen ersten Eindruck von der MotoE™-Aktion bekommen, und der Kolumbianer ist nicht der einzige Rookie, der sich auf sein Debüt in der Elektroklasse in dieser Saison freut. Fermin Aldeguer (Openbank Aspar Team), Hikari Okubo (Avant Ajo MotoE), Corentin Perolari (Tech3 E-Racing), Miquel Pons (LCR E-Team), Andre Pires (Avintia Esponsorama Racing), Andrea Mantovani (Team Gresini MotoE) und Jasper Iwema (Pons Racing 40) werden 2021 alle um den Titel bester Rookie kämpfen und versuchen an der Spitze mitzumischen.

Aber auch altbekannte Namen finden sich in der Startaufstellunng von 2021 wieder: Eric Granado (One Energy Racing), Lukas Tulovic (Tech3 E-Racing), Kevin Zannoni (LCR E-Team), Alessandro Zaccone (Octo Pramac MotoE), Maria Herrera (Openbank Aspar Team) und Xavi Cardelus (Avintia Esponsorama Racing) kehren für einen weiteren Versuch, Weltcup-Sieger zu werden, zurück.

Halte Deine Augen in unseren Social-Media-Kanälen und auf motogp.com offen, um alle MotoE™ -Updates aus Jerez zu erhalten, einschließlich Interviews mit den schnellsten Fahrern jedes Tages.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen