Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Lowes behält die Führung, Canet am schnellsten im FP3

Der britische Fahrer bleibt der Mann, den es in der Qualifikation zu schlagen gilt, nachdem die Gesamtwertung im FP3 unverändert blieb...

Dank einer beeindruckenden Freitagsshow bleibt Sam Lowes vom Elf Marc VDS Racing Team der Fahrer, den es vor dem Moto2™ -Qualifying beim Barwa Grand Prix von Qatar zu schlagen gilt. Der britische Fahrer hat einen Vorsprung von 0,104s in der kombinierten Wertung, nachdem ein sengend-heißer Losail International Circuit den Fahrer im FP3 keine Verbesserungsmöglichkeiten ließ. Der zweitschnellste, Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46), und Joe Roberts (Italtrans Racing Team) auf P3 sind demnach die engsten Herausforderer von Lowes.

Es war Aron Canet vom Inde Aspar Team, der das Tempo im FP3 vorgab, aber seine 2:00.335 war weit entfernt von Lowes' bester Zeit - einer 1:58.959 vom Freitagabend, da es keinem Fahrer gelang, seine Zeiten in der Nachmittagshitze zu verbessern. Dies bedeutet, dass die Top 14 und die automatischen Q2-Kandidaten die gleichen wie im FP2 bleiben. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) und Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) runden die Top 5 hinter dem oben genannten Trio ab.

Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) stürzte sehr früh in der Session, blieb aber zum Glück vollkommen unverletzt. Der niederländische Fahrer beeindruckt weiterhin auf dem Kalex-Chassis und liegt vor dem Qualifying auf Platz P6. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2), der schnellste Rookie Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo), Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) - ein weiteres unverletztes Sturzopfer im FP3 - und Jorge Navarro (MB Conveyors Speed Up) vervollständigen die Top 10 nach drei Freien Trainings in Qatar.

Liqui Moly Intact GP-Duo Marcel Schrötter und Tony Arbolino, Moto3™ Vizeweltmeister von 2020, reihten sich in Position 11 und 12 direkt ein, um damit ebenfalls im zweiten Qualifying zu stehen. Große Namen wie Lorenzo Baldassarri (MV Agusta Forward Racing) und Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) verpassten den Sprung und müssen dich durch das Q1 kämpfen, um noch die Channce auf die Pole Position zu bekommen.

Barry Baltus (NTS RW Racing GP) erlitt in der Schlussphase des FP3 einen bösen Highsider. Der Moto2™ Rookie wurde zur Untersuchung ins Medical Center gebracht.

Schalte um 18:25 Uhr Ortszeit (GMT +3) für das Moto2™ -Qualifying an!

Top 10 kombiniert:
1. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) – 1:58.959
2. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0.104
3. Joe Roberts (Italtrans Racing Team) + 0.313
4. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) + 0.337
5. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) + 0.361
6. Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) + 0.463
7. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.484
8. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.522
9. Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) + 0.587
10. Jorge Navarro (MB Conveyors Speed Up) + 0.597

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

 

Empfehlungen