Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Zarco zerschmettert MotoGP™ Top Speed-Werte, Viñales P1

Die beeindruckenden 362,4 km/h des Franzosen sind die schnellsten, die jemals ein Fahrer in der Königsklasse gefahren ist... WAHNSINN!

Johann Zarco (Pramac Racing) stellte in der MotoGP™ einen neuen Top-Speed-Rekord auf! Im FP4 auf dem Losail International Circuit fuhr er unfassbare 362,4 km/h .Als der Franzose sich den Slip Stream auf der Geraden zu Nutze machte, brach er den bisherigen Rekord von Andrea Dovizioso, der beim GP von Italien 2019 aufgestellt wurde, um 5,7 km/h und war damit der erste Fahrer der Königsklasse, der über 360 km/h fuhr!

Es ist eine unglaubliche Leistung für den Fahrer mit der Nummer 5, dennoch reichte der Top-Speed nicht für mehr als nur P2, nachdem sich Maverick Viñales in seiner letzten Runde dank einer 1:54.106 den ersten Platz einheimste. Dies wird die Werks-Yamaha-Mannschaft für das in Kürze beginnende Qualifying stärken, zumal Fabio Quartararo ebenfalls unter den Top 3 gelandet ist.

Sie werden hoffen, diese Form in das Qualifying zu übernehmen, wenn der Kampf um die allererste Pole Position um 20.25 Uhr Ortszeit (GMT +3) beginnt. 

Vergiss nicht pünktlich für dieses Spektakel wieder einzuschalten!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!