Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Suzuki verlängert ihre MotoGP™-Vereinbarung bis 2021

Die Hamamatsu-Fabrik wird bis mindestens 2026 Teil der Königsklasse bleiben...

Die Dorna Sports freut sich bekannt zu geben, dass mit der Suzuki Motor Corporation eine Vereinbarung zur Verlängerung ihrer Teilnahme an der FIM MotoGP™ -Weltmeisterschaft für den Zeitraum von 2022 bis zur Saison 2026 unterzeichnet wurde.

Infolgedessen wird die Suzuki Motor Corporation ihr Werksteam - eigentlich als Team Suzuki Ecstar bekannt - weiterhin in der MotoGP™-Weltmeisterschaft an den Start bringen.

Suzukis Renngeschichte begann 1960 mit dem Eintritt in die legendäre Tourist Trophy der Isle of Man. Letztes Jahr feierte die Marke aus Hamamatsu in Japan ihr 100-jähriges Bestehen, zusammen mit dem Meilenstein von 60 Jahren Rennsportgeschichte. Die Nachricht, dass Suzukis WM-Reise fortgesetzt wird, ist äußerst positiv, insbesondere nach der äußerst erfolgreichen Phase, die letztes Jahr zu brillanten Ergebnissen führte. Suzukis spanische Paarung, bestehend aus Joan Mir und Alex Rins, belegte den 1. und 3. Platz in der Meisterschaftswertung 2020, was bedeutete, dass sie sowohl die MotoGP™-Fahrer - als auch die Teamwertung gewonnen haben.

Shinichi Sahara, Projektleiter und Teamdirektor: "Als Suzuki Motor Corporation sind wir stolz darauf, weiterhin an der MotoGP-Weltmeisterschaft teilnehmen zu können, da wir alle den herausfordernden Ehrgeiz teilen, uns gegen die besten der Welt zu messen. Wir haben diese  Reise im Jahr 2015 neu gestartet und in nur sechs Jahren haben wir zusammen den Fahrer-, als auch den Team-Titel gewonnen und sind noch immer hungrig nach mehr Erfolg. Aus diesen Gründen haben wir unsere Vereinbarung mit der Dorna das Engagement für weitere fünf Jahre verlängert, um so die Entwicklung der technischen und rennsportlichen Seite des Unternehmens fortsetzen."

Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports: "Wir sind sehr zufrieden mit der Erneuerung des Vertrags mit Suzuki, einer Fabrik, mit der wir seit Jahren in der Weltmeisterschaft eine großartige Zusammenarbeit genießen. Ihre Rückkehr zur MotoGP im Jahr 2015 erwies sich sofort als erfolgreich. Erfolg, bestätigt durch den Höhepunkt des Gewinns der Fahrer-Weltmeisterschaft im Jahr 2020 mit Joan Mir. Wir sind stolz darauf, diese Partnerschaft zu verlängern und hoffen, mit dieser Kultmarke weiterhin Meilensteine ​​zu setzen. "

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!