Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

Pedrosa & KTM testen mit den WorldSBK-Teams in Aragon

Die MotoGP™ Legende war mit dem österreichische Werk drei Tage im MotorLand Aragon, um gemeinsam mit dem sechsmaligen Champion Rea zu testen

Dani Pedrosa und das Red Bull KTM Factory Racing-Team haben in den vergangenen drei Tagen einige Testrunden im MotorLand Aragon gedreht. Damit wurden KTM's Testpläne von Pedrosa und Mika Kallio weiter fortgesetzt.

Neben dem KTM-Duo waren aber auch eine Reihe von WorldSBK-Fahrern anwesend, bevor die vom 21. bis 23. Mai ihrem Saisonauftakt von 2021 in Aragon feiern. Der sechsmalige Weltmeister Jonathan Rea legte die Messlatte einmal mehr extrem hoch, indem er noch vor dem Saisonstart den Pole-Runden-Weltrekord der WorldSBK vom MotorLand und führte damit seinem Kawasaki Racing Team WorldSBK-Teamkollegen Alex Lowes an.

Vor Ort waren aber noch mehr WorldSBK-Fahrer: Toprak Razgatlioglu (Pata Yamaha with BRIXX WorldSBK), dessen Teamkollege und ehemaliger Moto2™-Pilot Andrea Locatelli, die ehemaligen GP-Stars Chaz Davies (Team GoEleven), Eugene Laverty (RC Squadra Corse) und Jonas Folger (Bonovo MGM Action) sowie Isaac Viñales (Orelac Racing VerdNatura), Tom Sykes (BMW Motorrad WorldSBK Team) und dessen Teamkollege Michael van der Mark.

Besuche WorldSBK.com, um alle Informationen aus deren Vorsaison zu erfahren. Die World Superbike-Saison 2021 verspricht wieder einmal grandios zu werden.

Darüber hinaus war auch das Elf Marc VDS Racing Team um Sam Lowes und Augusto Fernandez im MotorLand Aragon, um während ihrer laufenden Saison einen weiteren Test zu absolvieren. Das Moto2™-Duo sammelte einige wichtige Daten vor dem Le Mans Grand Prix, dem Schauplatz von Lowes' erstem Sieg mit dem Team im Jahr 2020.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!