Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

Rodrigo führt Red Bull KTM Tech3-Duo im Moto3™ Warm-Up an

Der Argentinier lag am Sonntagmorgen in Mugello weniger als ein Zehntel vor Öncü und Sasaki

Gabriel Rodrigo von Indonesian Racing Gresini Moto3 fuhr im Moto3™ Warm-Up eine 1:57,271 und gab somit am Sonntagmorgen beim Gran Premio d'Italia Oakley das Tempo vor. Der Argentinier lag 0,049 Sekunden vor Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) auf dem zweiten Platz . Dessen Teamkollege Ayumu Sasaki wurde in der 20-minütigen Session Dritter.

Der Podiumsplatzierte des Le Mans Rennens, Riccardo Rossi (BOE Owlride) und Xavier Artigas (Leopard Racing) komplettierten die Top 5, der Spanier muss im Rennen nach unverantwortlichem Fahrens im Qualifying allerdings eine doppelte Long-Lap-Strafe verrichten.

Verständlicherweise hat CarXpert PrüstelGP beschlossen, nicht am heutigen Moto3™-Rennen in Mugello teilzunehmen, da der Zustand von Jason Dupasquier nach dem gestrigen Qualifying-Vorfall immer noch sehr kritisch ist. Alle unsere Gedanken sind bei Jason, seiner Familie, seinen Freunden und dem PrüstelGP-Team. Kämpfe weiter, Jason!

Top 10:
1. Gabriel Rodrigo (Indonesian Racing Gresini Moto3) – 1:57.271
2. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) + 0.049
3. Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3) + 0.267
4. Riccardo Rossi (BOE Owlride) + 0.307
5. Xavier Artigas (Leopard Racing) + 0.407
6. Sergio Garcia (Valresa GASGAS Aspar Team) + 0.439
7. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) + 0.466
8. Stefano Nepa (BOE Owlride) + 0.617
9. Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo) + 0.632
10. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0.767

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!