Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By Petronas Yamaha SRT

Morbidelli erfolgreich am linken Knie operiert

Der Italiener wurde am Freitag operiert, um seinen verletzten Meniskus und das vordere Kreuzband zu reparieren...

 

Franco Morbidelli von Petronas Yamaha SRT wurde heute Morgen, am Freitag, den 25. Juni, in einer einstündigen Operation an seinem verletzten Meniskus und dem vorderen Kreuzband im linken Knie operiert.

Der Eingriff wurde in der Casa di Cura Madre Fortunata Toniolo in Bologna durchgeführt, wo Professor Maurilio Marcacci und sein Team mit der Operation und dem Ergebnis der Operation zufrieden sind. Morbidelli wird nun bis Sonntag zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Nach seiner Entlassung kann der Italiener mit dem Genesungsprozess beginnen, der ein achtwöchiges Rehabilitationsprogramm umfasst.

Morbidelli: „Nach einem weiteren schmerzhaften Vorfall mit meinem linken Knie am Mittwoch habe ich zusammen mit PETRONAS Yamaha SRT und der VR46 Academy die Entscheidung getroffen, dieses Problem zu beheben, das ich jetzt schon zu lange mit mir herum trage. Ich wurde heute Morgen operiert und hatte anschließend nur eines im Sinn: so schnell wie möglich wieder in Bestform zu kommen und auf dem Bike 100 % Leistung bringen zu können. Ich möchte Professor Maurilio Marcacci und seinem Team für ihre Arbeit danken. Ich kann es kaum erwarten, mit der Reha zu beginnen. Ich werde mein Team, mein Bike und all die Fans in dieser Zeit vermissen, aber ich freue mich darauf, wieder auf den Strecken zu sein und die Rennen zu genießen. Vielen Dank für all die unterstützenden Nachrichten. Bis bald!"

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!