Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By motogp.com

Migno Schnellster vor Antonelli, Acosta fit fürs Rennen

Ein italienisches Doppel führt im Moto3™ Warm-Up, während Acosta, Riccardo Rossi und Nepa für fit erklärt werden, am AssenGP teilzunehmen

Andrea Migno vom Rivacold Snipers Team war der schnellste Fahrer im morgendlichen Moto3™ Warm-Up bei der Motul TT Assen. Er und sein Landsmann Niccolo Antonelli (Avintia Esponsorama Moto3) knackten am Sonntagmorgen die 1:42-Marke, wobei nur 0,079 Sekunden das Duo trennt. Xavier Artigas (Leopard Racing) landete unter den ersten drei, während der WM-Spitzenreiter Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) nach seinem üblen Crash im FP3 für fahrbereit erklärt wurde.

Riccardo Rossi und BOE Owlride-Teamkollege Stefano Nepa wurden nach dem Zwischenfall in der letzten Kurve im FP3 ebenfalls für fit erklärt.

Die Moto3™ geht heute Morgen um 11:00 Uhr (MEZ) ins Rennen – Eine letzte heiße Schlacht vor der Sommerpause, also vergiss nicht einzuschalten!

Top 10:
1. Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) – 1:42.867
2. Niccolo Antonelli (Avintia Esponsorama Moto3) + 0.079
3. Xavier Artigas (Leopard Racing) + 0.142
4. Dennis Foggia (Leopard Racing) + 0.211
5. Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) + 0.222
6. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0.274
7. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0.349
8. Sergio Garcia (Gaviota GASGAS Aspar Team) + 0.410
9. Kaito Toba (CIP Green Power) + 0.573
10. Stefano Nepa (BOE Owlride) + 0.574

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!