Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Navarro übernimmt im FP1 die Führung vor Augusto Fernandez

Der Speed ​​Up-Fahrer ist beim britischen GP bestens durchgestartet & nur der Zweitplatzierte Fernandez liegt innerhalb einer halben Sekunde

Jorge Navarro von Lightech Speed ​​Up ist der Fahrer, den es nach Moto2™ FP1 beim Monster Energy British Grand Prix dank seiner 2:04.896 am Freitagmorgen zu schlagen gilt. Der Spanier liegt nach dem ersten Stint 0,131 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team), WM-Spitzenreiter Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) holte P3.

Zweiter in der Meisterschaft, Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) ist Vierter, etwas mehr als ein Zehntel hinter Teamkollege Gardner, wobei Joe Roberts (Italtrans Racing Team) die schnellsten Fünf im FP1 abrundete. Lokalmatador Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) stürzte am Freitagmorgen in Kurve 16 unverletzt, der Brite war trotz des Rutschers Sechstschnellster.

Vergiss nicht für das Moto2™ FP2 um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT+1) wieder einzuschalten!

Top 10:
1. Jorge Navarro (Lightech Speed Up) – 2:04.896
2. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.131
3. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) + 0.582
4. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.707
5. Joe Roberts (Italtrans Racing Team) + 0.870
6. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.934
7. Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) + 0.990
8. Tom Lüthi (Pertamina Mandalika SAG Team) + 1.136
9. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 1.397
10. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) + 1.403

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen