Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By Elf Marc VDS Racing Team

Lowes bleibt bis 2022 bei Elf Marc VDS

Der britische Fahrer hat seinen Vertrag mit seinem aktuellen Moto2™-Team um ein Jahr verlängert...

Das Elf Marc VDS Racing Team hat bestätigt, dass Sam Lowes auch in der Moto2™-Saison 2022 in ihrem Team bleiben wird, nachdem der britische Fahrer seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat.

Seit er im letzten Jahr zu Marc VDS Racing kam, hat der Brite dem höchstdekorierten Team in der Geschichte der Moto2™-Weltmeisterschaft weitere Erfolge beschert. Lowes erlebte 2020 eine äußerst erfolgreiche Debütsaison mit dem Team und beendete die Weltmeisterschaft mit drei Siegen, sieben Podiumsplätzen und drei Pole-Positions als WM-Dritter.

Der 30-Jährige konnte 2021 weitere Erfolge feiern und begann das Jahr mit zwei Siegen auf dem Losail International Circuit. Der Brite holte in Jerez einen weiteren Podiumsplatz und ist derzeit Vierter in der WM-Wertung.

Das Elf Marc VDS Racing Team hat außerdem bestätigt, dass Lowes 2022 von einer unveränderten Crew unterstützt wird. Der sehr erfahrene Teamchef Gilles Bigot wird eine hochmotivierte Mannschaft mit dem Datentechniker Julien Robert und den Mechanikern Olivier Boutron und Anthony Couturier anführen.

Die Vertragsverlängerung mit Lowes vervollständigt das aufregende Elf Marc VDS Racing Team Aufgebot für 2022, nachdem kürzlich der talentierte Italiener Tony Arbolino verpflichtet wurde.

Sam Lowes: "Ich bin sehr glücklich, dass ich diese Vertragsverlängerung mit dem Elf Marc VDS Racing Team erzielen konnte. Ich möchte Marc van der Straten dafür danken, dass er an mich glaubt. Er hat mir eine Chance für 2020 gegeben und gibt mir jetzt die Möglichkeit, hier zu bleiben, wo ich gerne bin. Es war bereits ein großartiges gemeinsames Abenteuer, und ich habe das Gefühl, dass ich meine Leistungen als Teil dieses Projekts verbessert habe. Es herrscht eine großartige Atmosphäre zwischen mir und meiner Crew, und ich habe das Gefühl, dass ich mich ständig steigern kann. Ich weiß, dass das Elf Marc VDS Racing Team alles tut, um mich stärker zu machen, und ich bin stolz darauf, in diesem großartigen Team bleiben zu dürfen, und ich bin zuversichtlich, dass wir in Zukunft noch weitere Erfolge erzielen werden. Mein Ziel ist es, um die Weltmeisterschaft zu kämpfen, und ich glaube, dass der Verbleib im Elf Marc VDS Racing Team mir die besten Chancen gibt, dies zu erreichen."

Marc Van Der Straten, Teambesitzer: "Es ist mir eine große Freude, den Vertrag mit Sam zu verlängern und weiterhin auf sein Talent und seinen Einsatz zu zählen, den er seit dem ersten Tag in unserem Team gezeigt hat. Wir hatten hohe Erwartungen an ihn, und er hat sie nicht enttäuscht. Er ist ein großartiger Fahrer, der immer bereit ist, zu kämpfen und unter allen Umständen sein Bestes zu geben und seine Ergebnisse bestätigen das. Wir wollen beide mehr; wir wollen es gemeinsam erreichen, und ich bin überzeugt, dass wir es schaffen werden."

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!