Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By motogp.com

McPhee ist wieder fit und verdrängt Foggia im FP3 von P1

Der Brite schlägt den italienischen Titelanwärter um weniger als eine Zehntel; Acosta sicher im Q2...

Mit einer Reihe von Bestzeiten in den letzten Minuten sicherte sich John McPhee (Petronas Sprinta Racing) die Führung im 3. Freien Training der Moto3™ beim Grande Prémio Brembo do Algarve. Der Brite geht mit einem Vorsprung von 0,055 Sekunden vor dem Titelverfolger Dennis Foggia (Leopard Racing) ins Qualifying. McPhees 1:47,775 reichte aus, um den drittplatzierten Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) um 0,178 Sekunden zu schlagen, der WM-Führende Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) ist aber auch sicher im Q2.

Keine Dramen für Foggia und Acosta

Ein automatischer Q2-Platz war für beide Titelanwärter an diesem Wochenende das oberste Ziel, und das haben sie auch geschafft. Acosta rutschte in der Reihenfolge zwar etwas nach hinten, da die meisten Fahrer - einschließlich ihm selbst - am Samstagmorgen schneller wurden, aber der Spanier wird mit P7 zufrieden sein. In der Zwischenzeit konnte nur McPhee einen Weg finden, nach dem Freien Training schneller als Foggia zu sein, wobei der Mann, der in der Meisterschaft an zweiter Stelle liegt, - wieder einmal - stark aussah.

Wer zieht direkt ins Q2 ein?

Freitags-Pacesetter Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) konnte seine Zeit im FP3 nicht verbessern, doch die 1:48.026 des Italieners reichten aus, um P4 zu beanspruchen. Izan Guevara (MuchoNeumatico GASGAS Aspar Team) liegt vor dem Qualifying auf dem fünften Platz. Der Spanier hofft, so weit vorne wie möglich zu starten, da er im Rennen mit einer Long Lap Penalty rechnen muss.

Filip Salač (CarXpert PrüstelGP) holte sich P6 vor Acosta, Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3), Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) und dem künftigen MotoGP™-Fahrer Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing), die zusammen die Top10 komplettierten. Sergio Garcia (MuchoNeumatico GASGAS Aspar Team), Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo), Adrian Fernandez (Sterilgarda Max Racing Team) und Xavier Artigas (Leopard Racing) sind die anderen automatischen Q2-Qualifikanten.

Acosta gegen Foggia - wer wird sich im Qualifying durchsetzen? Schalte um 12:35 Uhr ein für einen großen Moto3™-Kampf um die Pole Position beim vorletzten Grand Prix der Saison.

Top 10 kombiniert:
1. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) - 1:47.775
2. Dennis Foggia (Leopard Racing) + 0,055
3. Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) + 0,178
4. Izan Guevara (MuchoNeumatico GASGAS Aspar Team) + 0,273
5. Filip Salac (CarXpert PrüstelGP) + 0,277
6. Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) + 0,315
7. Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3) + 0,397
8. Andrea Migno (Rivalcold Snipers Team) + 0,409
9. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0,453
10. Sergio Garcia (MuchoNeumatico GASGAS Aspar Team) + 0,458

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen