Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
26 Tage vor
By motogp.com

Demnächst: FIM-Preisverleihung 2021

Die Champions von 2020 und 2021 werden in Monaco ihre Erfolge der letzten zwei Jahre zelebrieren...

Tags MotoGP, 2021

Am Samstag, den 4. Dezember, treffen sich die FIM-Champions von 2020 und 2021 in Monaco zu einer ganz besonderen Ausgabe der FIM Awards. Die letztjährige Veranstaltung musste leider wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden, so dass in diesem Jahr die bisher größte Zusammenkunft der letztjährigen Champions stattfinden wird.

In der MotoGP™ werden die Weltmeister von 2021, Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP), Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) und Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo), anwesend sein, zusammen mit den Titelträgern der letzten Saison: Joan Mir (Team Suzuki Ecstar), der Moto2™-Sieger Enea Bastianini vom Italtrans Racing Team und der Moto3™-Champion Albert Arenas vom Aspar Team. Die WorldSBK-Titelrivalen Toprak Razgatlioglu und Jonathan Rea werden ebenfalls vor Ort sein, um ihre Auszeichnungen für ihre Erfolge 2020 und 2021 entgegenzunehmen.

Ihr könnt die FIM Awards 2021 am 04. Dezember live auf Facebook und FIM-Awards.com um 22:00 Uhr MEZ verfolgen, mit dem ehemaligen MotoGP™-Fahrer und zweifachen WorldSBK-Champion James Toseland als Co-Moderator. 

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen