Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By Ángel Nieto Team

Syahrin kehrt mit dem Angel Nieto Team in die Moto2™ zurück

Der Malaysier wird 2020 in die Zwischenklasse zurückkehren, nachdem er die letzten beiden Saisons in der MotoGP™ verbracht hat

Der aktuelle Red Bull KTM Tech 3 MotoGP™ -Fahrer Hafizh Syahrin wird mit dem Angel Nieto Team und dem Moto3™ -Titelanwärter Aron Canet für die Saison 2020 in die Moto2™ zurückkehren.

Syahrin ist ein zweifacher Grand Prix-Podiumsplatzierter in der Moto2™ -Klasse, beide in der Saison 2017 in Misano und Motegi, bevor er 2018 den Sprung in die Königsklasse schaffte. Nach einer fantastischen Rookie-Saison folgte ein schwieriges zweites Jahr in der MotoGP™. Syahrin hofft, dass er sich in der Saison 2020 schnell auf den Triumph 765cc-Motor einstellen und von Anfang an um Top-Platzierungen kämpfen kann.

Support for this video player will be discontinued soon.

Was hält die Zukunft für Syahrin bereit?

Jorge Martinez 'Aspar': „Ich möchte Hafizh Syahrin in unserem Team begrüßen. Es ist eine großartige Nachricht für uns, einen so erfahrenen Fahrer für unsere neue Herausforderung in der Moto2-Klasse zu gewinnen. Wir planen einen großen Schritt nach vorne im Jahr 2020, wir legen die Messlatte höher und ich weiß, dass sowohl Hafizh als auch sein zukünftiger Teamkollege Aron Canet uns dabei helfen werden, dies zu erreichen. Syahrin ist ein Fahrer, der bereits mehrere Jahre Erfahrung in dieser Kategorie hat und wir vertrauen auf seine Fähigkeit, große Dinge zu erreichen. “

Hafizh Syahrin: „Ich denke, dass wir zusammen mit dem Angel Nieto Team in der nächsten Saison einen guten Job machen können. Die Moto2 ist für mich keine neue Kategorie, da ich bereits mehrere Jahre dort verbracht habe, aber jetzt werde ich ein anderes Fahrwerk haben, einen anderen Motor mit mehr Leistung und andere Reifen. Ich bin gegen die Mehrheit der Fahrer in dieser Klasse gefahren und denke, ich kann es an die Spitze schaffen. Ich werde mein Bestes geben, um ein Top-5-Fahrer zu werden. Ich habe Vertrauen in das Team, da ich bereits mit einigen von ihnen zusammengearbeitet habe und ich denke, dass wir einen guten Job machen können.“

Razlan Razali (CEO von Sepang International Circuit): „Wir freuen uns sehr, Hafizh für 2020 in der Moto2-Kategorie zu holen und ihn zusammen mit dem Angel Nieto Team zu unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass Hafizh im nächsten Jahr ernsthaft um die Meisterschaft kämefen kann. Hafizh ist eine nationale Ikone, ein Mentor und eine Inspiration für die Jugend Malaysias, und es ist großartig, dass er seine Bemühungen fortsetzen und möglicherweise 2021 in die MotoGP-Kategorie zurückkehren wird. Hafizh ist ein glaubwürdiger und wettbewerbsfähiger Fahrer und seine Präsenz in der Weltmeisterschaft wird weiterhin den Erfolg der asiatischen Fahrer sichern. “

YB Syed Saddiq Syed Abdul Rahman (Minister für Jugend und Sport): „Hafizh ist ein talentierter malaysischer Athlet und das Ministerium unterstützt seine Entscheidung voll und ganz, weiterhin an der internationalen Rennszene in der Moto2-Kategorie teilzunehmen. Seine bisherigen Erfahrungen und Erfolge verschaffen ihm einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern und machen ihn zu einem ernsthaften Konkurrenten, der nächstes Jahr um weitere Podestplätze kämpfen wird. Ich wünsche ihm alles Gute und kann es kaum erwarten, unsere "Negaraku"-Hymne zu seinen Ehren auf der ganzen Welt zu hören. "

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen