Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Bevor die MotoGP™ startet, läuft in Misano ein privater Test

Ducati, Suzuki, KTM und Aprilia sind drei Tage auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli unterwegs, um sich für den 1.GP vorzubereiten

Tags MotoGP, 2020

Einige MotoGP™-Fahrer und -Teams beleben den Misano World Circuit Marco Simoncelli in den nächsten drei Tagen, denn sowohl das Ducati-Team, das Team Suzuki Ecstar, das Red Bull KTM-Factory Racing als auch das Red Bull KTM Tech 3 und das Aprilia Racing Team Gresini haben sich für den privaten Test angemeldet.

Michele Pirro ist ebenfalls zur Stelle, um die Spinnweben von der GP20 zu wischen. Der Suzuki-Testguru Sylvain Guintoli bekommt die GSX-RR wieder in die Hände. Bei KTM werden alle vier Stars der Königsklasse wieder in ihrem Groove zurückkehren.

Zusammen mit KTM hatte Aprilia eine vielversprechende Vorsaison für 2020. Aleix Espargaro und Testfahrer Bradley Smith werden ebenfalls vor Ort sein, um dort weiterzumachen, wo sie in Qatar aufgehört haben. Smith kehrt nach Misano zurück, nachdem er vor einigen Tagen bereits anderthalb Tage in Misano verbracht hat.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen