Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Tage vor
By motogp.com

MotoGP-Kalender 2020 mit insgesamt 15 Grand Prix

Ein weiterer Grand Prix wird in Europa ausgetragen, nachdem Argentinien, Thailand und Malaysia aus dem Kalender 2020 gestrichen wurden

Tags MotoGP, 2020

Die FIM, die IRTA und Dorna Sports bedauern, die Absage des Gran Premio Motul de la Republica Argentina, den OR Thailand Grand Prix und den Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix für die Saison 2020 absagen zu müssen. 

Dem Kalender der FIM MotoGP™ -Weltmeisterschaft 2020 wird stattdessen ein zusätzlicher Grand Prix hinzugefügt, welcher nach dem Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana vom 20. bis 22. November stattfinden soll, wodruch sich das Saisofinale nach hinten schieben wird. Weitere Details zum Veranstaltungsort werden am Montag, den 10. August bestätigt.

Darüber hinaus wurde mit den Veranstaltern des Thailand GP bereits eine neue Vereinbarung getroffen, die bestätigt, dass der Chang International Circuit bis mindestens 2026 im Kalender der FIM MotoGP™ -Weltmeisterschaft verbleibt. Die Rennen in Buriram waren seit der Austragungsort 2018 in den Kalender aufgenommen wurde stets unglaublich, vorallem mit der einzigartigen letzten Kurve, die immer wieder für Nervenkitzel sorgt. Obwohl die Veranstaltung im Jahr 2020 leider nicht stattfinden wird, kann sich die MotoGP™ nun auf viele weitere Jahre spektakulärer Schlachten an einem der wichtigsten Motorsportorte in Asien freuen.

Weiterhin hat die Dorna bereits begonnen, mit den Veranstaltern des Argentiniensund des malaysischen Grand Prix zusammenzuarbeiten, um mögliche Termine für die Veranstaltungen im Jahr 2021 festzulegen. Es ist geplant, die Fans wieder auf dem Autodromo Termas de Rio Hondo und dem Sepang International Circuit willkommen zu heißen. 

Der Autodromo Termas de Rio Hondo wurde 2014 erstmals in den MotoGP™-Kalender aufgenommen und hat seitdem jedes Jahr einen unvergesslichen Grand Prix veranstaltet. Die Tribünen sind immer voll, wenn Fans aus ganz Lateinamerika zum Veranstaltungsort reisen - Brasilien, Chile, Peru, Kolumbien, Uruguay, Bolivien, Paraguay und viele andere Nationen sind alljährlich zu Gast auf dem Autodromo Termas de Rio Hondo.

Der Sepang International Circuit ist der am längsten vertretende Austragungsort der drei und war 1999 erstmals Austragungsort der MotoGP™. Damals wie heute ist die Strecke eine der längsten und herausforderndsten der Saison und bietete einige der spannendsten Schlachten aller Zeiten. Sepang bietet auch ein einzigartiges Erlebnis für Fans, die im legendären Tribünenkomplex entlang der Hauptgeraden und in der letzten Kurve saßen und die Zuschauer in den Mittelpunkt des Geschehens stellten, umgeben vom Sound der MotoGP™ bei Vollgas

FIM-Präsident Jorge Viegas: "Ich möchte der Dorna, allen Teams, den nationalen Verbänden und den lokalen Organisatoren dafür danken, dass sie es uns ermöglicht haben, wieder auf Kurs zu kommen. Auf diese Weise sind wir in der Lage uns jeden Tag anzupassen, um eine weitestgehend vollständige und wettbewerbsfähige FIM MotoGP-Weltmeisterschaft 2020 zu erleben. Der Austragungsort des 15. Grand Prix wird in Kürze bekannt gegeben und wir werden zurück sein - stärker als je zuvor! “​

Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports: „Mit großer Trauer geben wir die Absage des Grand Prix von Argentinien, Thailand und Malaysia in dieser Saison bekannt. Diese drei Veranstaltungen werden im Kalender 2020 sehr fehlen. Die Leidenschaft der Fans, die oft über Kontinente hinweg anreisen, um mit uns die MotoGP in Termas de Rio Hondo, Buriram und Sepang zu genießen, ist unglaublich. Sie schaffen eine unglaubliche Atmosphäre und heißen den Sport stets herzlich willkommen. Wir freuen uns jedoch, unsere neue Vereinbarung bekannt zu geben, wonach die MotoGP bis mindestens 2026 in Thailand und Buriram fahren wird, und freuen uns sehr darauf, nächstes Jahr wieder nach Thailand, Argentinien und Malaysia zurückzukehren. Wie immer möchte ich den Fans für ihre Geduld und ihr Verständnis danken. Wir freuen uns darauf, Euch alle 2021 wiederzusehen.“

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!