Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Miller am schnellsten im FP1, 21 Fahrer im Abstand von 1s

In der Steiermark ist es eine Ducati 1-2, die am Freitagmorgen von KTM, Honda und Suzuki verfolgt wird

Jack Millers (Pramac Racing) 1:23.859 brachte den Australier im ersten Freien Training des BMW M Grand Prix der Steiermark an die Spitze der Zeitwertung. Der österreichische GP-Podiumsplatzierte verdrängte den Rennsieger vom letzten Sonntag, Andrea Dovizioso (Ducati Team), um 0,004s. Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech3) liegt weitere 0,039s hinter Platz 1. Unglaublich aber wahr – das gesamte Feld liegt nur um 1,055 Sekunden voneinander entfernt!

Es war ein faszinierender Start in den ersten Großen Preis der Steiermark, da sich die Fahrer keine Zeit ließen, um in ernsthafte Zeiten vorzudringen. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) war der Mann, der die meiste Zeit der Session führte, bis die Fahrer fünf Minuten vor Schluss einige frische weiche Michelin-Hinterreifen für einen Mini-Zeitangriff montierten.

Der Red Bull Ring-Podiumsplatzierte Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) übernahm dann kurz die Führung, bevor Oliveira Sekundenn später den ersten Platz belegte. Miller war dann jedoch extrem schnell unterwegs, wodurch sich der Fahrer mit der Nummer 43 ganz oben auf den Zeitlisten platzierte. Dovizioso fuhr eine späte schnelle Runde - nachdem er in Kurve 4 in den Kies musste, um Oliveira vom zweiten Platz zu verdrängen. Das führende Quartett lag schließlich innerhalb eines Zehntels. Nakagami schnappte sich P4 im FP1 – Bester Honda Fahrer.

Mir war Fünfter nach der Eröffnungssession, nur 0,102s hinter Miller, während Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) am Freitagmorgen als führender Yamaha-Fahrer auf P6 landete. Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) führt den KTM-Mitstreiter Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech3) auf P7 an. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) und der WM-Führende Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) vervollständigen die Top 10.​

Vier Fahrer innerhalb eines Zehntels, die Top 10 getrennt durch eine halbe Sekunde und die gesamte Startaufstellung wiederum von nur etwas mehr als einer Sekunde… Der BMW M Grand Prix der Steiermark ist angerichtet! Schalte um 14:10 Uhr Ortszeit (GMT + 2) wieder für das FP2 ein!

Top 10:
1. Jack Miller (Pramac Racing) - 1: 23,859
2. Andrea Dovizioso (Ducati Team) + 0,004
3. Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech 3) + 0,039
4. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0,091
5. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0,102
6. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) + 0,339
7. Brad Binder (Red Bull KTM Werksrennen) + 0,392
8. Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech 3) + 0,442
9. Maverick Viñales (MotoGP von Monster Energy Yamaha) + 0,465
10. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0,522

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!