MotoGP™: Acosta führt vor Bastianini im Mugello Warm Up

Die #31 war am Sonntagmorgen der Schnellste und kam vor Bastianini und Morbidelli ins Ziel, während Bagnaia auf P18 landete.

Pedro Acosta (Red Bull GASGAS Tech3) führt das Warm Up am Sonntagmorgen beim Gran Premio d'Italia Brembo an, nachdem die #31 eine starke 1:45.900 gefahren ist. Acosta schlug Enea Bastianini (Ducati Lenovo Team) nur um 0,082 Sekunden und wurde Zweiter. Nach seinem Sturz im Tissot Sprint am Samstag wird "The Beast" am Sonntag ein gutes Ergebnis anstreben. Der dritte Platz ging an Franco Morbidelli von Prima Pramac Racing, der mit der Nummer 21 bisher einen unglaublichen Italien GP erlebte und das ganze Wochenende über eine große Konstanz zeigte.

 

Alex Marquez (Gresini Racing MotoGP) beendete das Warm Up als Vierter und wird den Italien GP später von P8 aus in der Startaufstellung beginnen. Fabio Di Giannantonio (Pertamina Enduro VR46 Racing Team) rundete die Top Fünf vor Jorge Martin (Prima Pramac Racing) ab, der von der Poleposition aus starten wird und nach seinem Sturz im Sprint auf Wiedergutmachung aus ist. Francesco Bagnaia vom Ducati Lenovo Team hatte einen guten Start in den Sonntag und beendete das Rennen auf Platz 18 - nach sechs Runden.

Alle Aufmerksamkeit richtet sich nun auf den GP von Italien, wo Marc Marquez die Chance hat, das 93. Rennen für Ducati zu gewinnen. Du willst nichts verpassen? Dann schalte am Sonntag um 14:00 Uhr Ortszeit (UTC +2) auf motogp.com ein!

Top 10:

1 Pedro Acosta (Red Bull GASGAS Tech3) 1:45.900
2 Enea Bastianini (Ducati Lenovo Team) +0.082
3 Franco Morbidelli (Prima Pramac Racing) +0.088
4 Alex Marquez (Gresini Racing MotoGP™) +0.144
5 Fabio Di Giannantonio (Pertamina Enduro VR46 Racing Team) +0.265
6 Jorge Martin (Prima Pramac Racing) +0.332
7 Aleix Espargaro (Aprilia Racing) +0.379
8 Raul Fernandez (Trackhouse Racing) +0.418
9 Marc Marquez (Gresini Racing MotoGP™) +0.464
10 Maverick Viñales (Aprilia Racing)  +0.499

 

ALLE ERGEBNISSE

 

25% RABATT

Schalte für den Rest des Jahres 2024 mit MotoGP™ VideoPass ein und genieße jede Sekunde jeder Runde

Jetzt abonnieren!