Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By Tech 3 KTM Factory Racing

Lecuona unterzieht sich vor Portimao einer Arm-Pump-OP

Der Spanier hat sich erfolgreich am rechten Arm operieren lassen und wird für die dritte Runde der MotoGP™ -Weltmeisterschaft fit sein

Iker Lecuona von Tech3 KTM Factory Racing hat sich nach den ersten beiden Runden der MotoGP™ -Weltmeisterschaft 2021 in Qatar erfolgreich einer Arm-Pump-Operation am rechten Arm unterzogen. Der Spanier hatte einen enttäuschenden Saisonstart mit einem 17. Platz in der Eröffnungsrunde, gefolgt von einem Sturz beim Grand Prix von Doha am vergangenen Wochenende.

Der 21-Jährige litt jedoch an beiden Wochenenden an dem unter den Fahrern weit verbreiteten Kompartmentsyndrom, obwohl er bereits zweimal operiert worden war, um das Problem zu lindern.

Er ist am Dienstag in Valencia erfolgreich unter die Lupe genommen worden und wird beim Großen Preis von Portugal wieder auf dem Motorrad sitzen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen